KREATIVES TANZEN - FREIER TANZ

SICH TANZEND FREIER FÜHLEN

Bedingt durch die stetig steigenden Anforderungen im Berufsleben, wird dem Menschen physisch und psychisch immer mehr abverlangt.

 

Durch einseitige Bewegungsabläufe, bzw. zu langes sitzen kommt es zu Fehlbeanspruchungen der Gelenke, auch Ängste und eine Vielzahl anderer Faktoren,

versetzen ihn häufig in einen dauerhaften Zustand von Stress.

 

Dieser Zustand macht es zunehmend schwerer Entspannung zu finden und KÖRPER, SEELE und GEIST wieder in EINKLANG zu bringen.

 

Das Wissen um die wohltuende, heilsame Kraft des Tanzes ist uralt und auch heute noch Bestandteil in einigen Kulturen.

Heilung durch Rhythmus und tänzerische Ekstase gehören zur selbverständlichen Lebenswelt archaischer Menschen und Kulturen.

 

Schon immer hat sich der Mensch mittels Bewegungen, Gebärden, Tänzen und Haltungen ausgedrückt um Gefühle und Weltbilder zu erfahren und weiterzugeben.

 

Das, was Worte nur unzreichend ausdrücken können, was sich dem Ausdruck durch das Gesprochene entzieht, das kann über den Körper, in der Bewegung seinen Ausdruck, sein Bild finden.

 

Durch einfache Bewegungs- und Gestaltungsübungen werden eigene Handlungs- und Denkmuster deutlich, sinnlich und körperlich spürbar.

 

Durch den Tanz erweitern wir unsere Kommunikation durch die Bewegungsebene, dadurch erhalten wir vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten, den Raum, das Gesprochene durch eine Geste, eine Bewegung, eine Haltung für sich selbst und andere spürbarer und deutlicher werden zu lassen.

 

Auf diese Weise können ernsthafte Erkrankungen vermieden werden, denn wer seine Bedürfnisse wahrnimmt und danach lebt steigert sein Wohlbefinden.

 

Verspannungen und Blockaden unterschiedlichster Art und Ursprungs können bewusst wahrgenommen und losgelassen werden.